Sonntag, 27. März 2011

Ooooooosterhäschen! :)

... und so habe ich mich an Häschen versucht. Von Anfang an.

Zuerst habe ich Vliese aus verschiedenen Farben südamerikanischen Merinos zusammenkardiert und sie zu Einfachgarn versponnen:


Aus diesem Garn habe ich nach dieser Anleitung Häschen gestrickt,


sie gefilzt, gefüllt, stabilisiert und zugenäht,


und zu guter Letzt bestickt:


Ich habe sie alle drei verschenkt, nachdem ich Anfang des Jahres unter dem Motto "Pay it forward" versprochen hatte, in diesem Jahr fünf Menschen etwas selbstgemachtes von mir zu schicken, die wiederum fünf Menschen etwas Selbstgemachtes schenken.
Zwei Sachen fehlen also noch. Eine wird etwas ganz bestimmtes, das schon lange überfällig ist, für die andere habe ich schon Ideen :)

Kommentare:

  1. Süße Häschen sind das! (o.k., die Katzen sind auch süß.)

    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte sind die schnuffig! *direkt auf die haben-will-liste setzt*

    AntwortenLöschen