Freitag, 10. Oktober 2008

Zwangspause

Im Moment bin ich flügellahm und darf deshalb eine Zwangspause einlegen.
Nicht stricken, nicht mit der Spindel spielen, keine Hexen nähen ... *sehrseufz*



Aber ich kann immerhin schon wieder schmerzfrei tippen und damit auch zwei Bilder zeigen.
Hier ein kleiner (25 x 25cm) Farbtest, mit dem ich noch nicht soooo zufrieden bin. Eins der Garne filzt beim Waschen und muß definitiv ausgetauscht werden. Vielleicht ist dies auch die Ursache, dass meine mehrfach erprobte Maschenprobe diesmal doch anders ausfällt als erwartet. Und dann hätte ich bitte, danke noch gerne ein klein wenig mehr Kontrast zwischen den einzelnen Farbfeldern.



Hier der Zwischenstand der Spirale, mit der ich mir die Sehnenscheidenentzündung eingehandelt habe. Das Teil ist mittlerweile ziemlich schwer und ich werde sicher nicht mehr versuchen mehr als mir gut tut am Stück daran zu stricken.



Merksatz: Aufhören bevor es richtig weh tut.

Kommentare:

  1. die spirale schaut super aus!
    blöd, daß ausgerechnet von einem lieben hobby eine solche sehnenscheidenentzündung kommt...
    von hier aus gute besserung und ein "halt es durch, nicht zu stricken"! ;)

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja wirklich ärgerlich dass du nun zwangspausieren musst. Aber lass es dir sagen, deine Spirale sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, deine Spirale hat tolle Kontraste. Echte Kunst. Schade, dass du eine Entzündung davon bekommen hast. Alles Gute und baldige Besserung wünscht Ingrid

    AntwortenLöschen