Donnerstag, 7. Februar 2008

Von Schuhen und Hexen

Ich hasse es, Schuhe kaufen zu müssen.
Dabei bin ich weiblich und ich sollte es lieben. Eigentlich.

Das kann ich nur leider nicht, weil ich Schuhgröße 36 habe und die Größen langsam, aber stetig immer größer ausfallen.
Dazu habe ich eher schmale Füße - was im Ergebnis bedeutet, dass mir die meisten Schuhe in Gr. 36 schlicht zu groß (und/oder zu weit) sind.

Aber ich schweife ab.
Ich hatte es mir in den Kopf gesetzt, mir mustersockentaugliche Mary Janes, Spangenschuhe, Ballerinas oder wie immer man sie nennen mag, zu kaufen.
Wenn ich schon aufwendige Muster aus traumhafter Wolle stricke, möchte ich sie nicht verstecken, dazu sind sie zu schön :)

Nach intensiver Online-Recherche ;) über Modelle und Preise und auch örtliche Verfügbarkeit habe ich tatsächlich einen Schuhversand gefunden, der das gewünschte Modell in meiner Größe _und_ meiner Farbe im Angebot hatte, etwas, was nicht selbstverständlich ist.
Praktischerweise hat dieser Versand auch einen Lagerverkauf nicht weit von hier entfernt, so dass ich nicht blind bestellen musste, sondern hinfahren und probieren konnte.

Dieser Ausflug hat zu folgendem Ergebnis geführt - hier mit den Antique Rose Socks :-)


Ich gebe zu, es ist gewöhnungsbedürftig, die Socken so zu zeigen.
Aber andererseits: es hat schon auch was. Oder was meint ihr?

~~~~~

Damit die arme Winged sich nicht ewig fragen muss, wie denn ein ungeblümter Hexenquilt aussehen könnte, habe ich ein bisschen mit meinen Sechsecken gespielt (und vorher Kinder und Katzen ausgesperrt, klar).

So sehen also 1100 kleine Sechsecke, das ist in etwa die Menge, die Winged bisher für ihre Blumen verarbeitet hat, wild durcheinander aus:

Ein paar davon ausgelegt:

Die Hexagons sollen im Endstadium etwa eine Fläche von ca. 110x160cm ausfüllen und rundum 20cm breit eingefasst werden, was wiederum eine fertige Deckengröße von ca. 150x200cm ergeben soll.

Theoretisch... :o)

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich aber extrem neugierig. Bei welchem Versand gibt's denn so schicke Schuhe in Groesse 36? Ich hab' damit naemlich auch ein Problem (obwohl das bei mir auf den Schuh ankommt, ich habe schon alles von 36 bis 38.5 getragen!).

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dir nachfühlen. Ich liege auch bei 36, manchmal auch 37, habe aber im Gegensatz zu dir eher breite Füße. Ist aber auch nicht besser!

    Sind die Schuhe von Deerberg? Oder von ZHEF?

    AntwortenLöschen
  3. ...und ich habe Fuesse, die eher duenn sind als breit -- und ein aehnliches Beduerfnis, die schoenen Socken zeigen zu lassen. Die Marke wuerde ich gern kennen.

    AntwortenLöschen
  4. die schuhe sind von clarks, modell funky doo, in gr. 3,5 (36).
    sie fallen relativ klein aus, würde
    ich sagen, was mein glück ist :)

    gefunden habe ich sie bei einigen online-schuhläden, aber bei vielen eben leider nicht in meiner größe, z.b. zhef hat sie erst ab gr. 4, oder nicht in meiner farbe.
    gekauft habe ich sie bei markenschuhe.de im lagerverkauf.

    AntwortenLöschen
  5. Am Fuß finde ich sie schon deutlich besser als auf dem Shop-Bild. ;)

    Danke, für das Bild der 'wilden Hexen' :)

    AntwortenLöschen
  6. gern geschehen *verbeug* :)

    die wilden hexen sind tatsächlich bunter und es fehlen noch einige helle stoffe, die noch nicht verhext sind.
    deshalb möchte ich erst mit dem zusammennähen anfangen, wenn ich alle sechsecke fertig habe/alle farben habe, damit sich alles gut mischen kann.

    ich glaube, ich nenne meinen quilt den hexenkessel - immer kräftig rühren ;)

    und die schuhe sind einfach nur g**l, superweich und bequem! ;)

    AntwortenLöschen
  7. du hast mein vollstes mitgefühl, was die schuhe betrifft. bei mir ist's leider so, daß ich früher schon mit 36 ziemliche probleme hatte und eher richtung 35 tendierte, aber jetzt ist es einfach fürchterlich...
    inzwischen bin ich dazu übergegangen, einfach weniger schuhe zu kaufen, dafür halt etwas mehr auszugeben. gabor hat meist schon ab größe 35, und aerosoles ist auch nicht übel. für kleinfüßler empfehlenswert! ;)

    übrigens machen sich die socken darin ganz toll!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yasmin, ich hatte auch mal Gr. 35-36.
    Damals habe ich nur s**teure italienische Schuhe oder s**hohe von Tack bekommen.
    Inzwischen ist bei tatsächlich der Fuß größer geworden, durch mehr Gewicht und evtl. zwei Schwangerschaften, oder was auch immer, also habe ich jetzt meist Gr. 37. Hohe Schuhe kaufe ich garnicht mehr.
    Deine Schuhe sehen toll aus.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yasmin,

    ich hab Euren Blog gerade gefunden. Schön!

    Ich hatte auch mal Gr. 36 - da war ich vielleicht 6 Jahre alt?! Jetzt hab ich schon seit 20 Jahren Größe 42,5 --- das ist genauso blöd.

    Ich kann Dir das so gut nachvollziehen. Die Schuhe sind schön, richtig wunderschön.

    AntwortenLöschen
  10. HI,
    ich habe auch solche Schuhe... und zeige jetzt stolz meine Socken :-).
    LG Stephani

    AntwortenLöschen