Sonntag, 3. Februar 2008

Die erste Selbstgefärbte ;)


Man nehme:

  • ein zufällig ganz hinten in einer Schublade gefundenes naturfarbenes Sockengarn. Zumindest sieht es so aus, fühlt sich so an und besteht laut Brennprobe zumindest zum Teil aus Wolle. Der Rest dürften Polytierchen sein, auf jeden Fall etwas, das keine Farbe, oder zumindest diese nicht, annimmt.
  • einen Mann, der beim Einkaufen an die verrückte Frau zuhause denkt und Getränkepulver sucht und findet. In Pink ;)
  • Getränkepulver Marke "besonders künstlich und aromatisiert und mit allem, was ungesund ist", Geschmacksrichtung Himbeer.
Dazu ein paar Glasformen, etwas Wasser, eine Mikrowelle, neugierige Kinder und Katzen und los gehts :)

Ich hatte ja ein wenig Zweifel, ob es tatsächlich mit dem Pulver funktioniert, oder ob ich mir wegen des hohen Zuckeranteils die Wolle verklebe oder in der Mikrowelle verbrenne oder ähnliche Komplikationen erlebe, aber es hat problemlos geklappt.

Die Wolle hat die Farbe aufgenommen, meliert wie ich es wollte, beim Erhitzen in der Mikrowelle ist nichts weiter passiert außer dass die Wolle heiß wurde, beim Auswaschen blieb die Farbe in der Wolle und getrocknet und gewickelt und angestrickt sieht es auch nicht schlecht aus - ich bin zufrieden mit dem allerersten improvisierten Versuch :)

Kommentare:

  1. Hallo Yasmin!

    Ich gestehe, ich bin fasziniert: Sockenwolle färben mit Getränkepulver! *ganzerstauntguck*

    Viele Grüße
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvie,

    das an sich ist nicht meine Idee - KoolAid-Getränkepulver aus den USA wird schon lange zum Färben von Wolle verwendet.
    Da ich aber nicht so leicht an KoolAid rankomme, war ich auf der Suche nach hier erhältlichen Alternativen.

    Wie die Wolle die Farbe nach mehreren Wäschen hält, muss ich noch testen. Ich bin gespannt...

    Aber für die Zukunft werde ich mir wohl "richtige" Farben kaufen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Kool aid hätt ich noch da, aber es geht auch mit stinknormaler Lebensmittelfarbe.
    Yasmin, ich hab Post von Dir :) DAAAAANKE... jetzt muss ich wohl doch mal hexen.... tss...
    Übrigens Färben macht süchtig. Ich habe im Wohnzimmer derzeit 1.5 kg Wolle zwecks "Aufhaspeln" liegen, die werden im Laufe der Woche gefärbt und in meinen Shop gestellt. Irgendwelche Farbwünsche?

    AntwortenLöschen
  4. tini, nein, ich brauche keine wolle *vormichhinmurmelmurmelmurmel* :) hast du meinen sockenwolle-stash gesehe? ich hab ja nur sockenwolle.

    hellgrau-rosaflieder-hellpetrol wäre schön. zum beispiel :) vielleicht mit einem winzigen bisschen hell-zitronenfalterblassgelb. pudrige sommerfarben.

    wenns etwas bunter sein darf: petrol-lila-pink?
    meliert in bordeauxtönen?

    (ich brauch doch gar keine wolle)

    mein bester mann der welt hat übrigens heute ostereierfarben mitgebracht (ich musste mit meiner fiebertochter zuhause bleiben), das erweitert die palette der verfügbaren farben schon einmal deutlich.
    aber demnächst müssen es dann wohl doch ashford-farben sein.
    und dann fehlt mir noch die ungefärbte wolle...

    AntwortenLöschen
  5. der "versuch" sieht schon ziemlich professionell aus, muß ich sagen. so ein bißchen wie erdbeeren mit sahne... hmmmmmm!
    ich glaube, sowas brauch ich auch.
    äh... wieviele hastdu davon gefärbt? ;)

    AntwortenLöschen
  6. es ist eher farbton himbeere als erdbeere. himbeersahne.

    ich hab nur den einen gefundenen strang gefärbt - wenn du bunte wolle auf bestellung möchtest, wende dich doch an tini, die sockenwolle mit bambus kann ich nur empfehlen! :)

    AntwortenLöschen
  7. *fg*
    weiß ich doch - hab schon tini-gewölle hier liegen! ;)

    AntwortenLöschen